Hol dir Impulse für Reiseunternehmer.

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter.

Der Newsletter erscheint alle zwei Wochen und bringt dir die besten Tipps für Reiseunternehmern und die neuesten Trends der Tourismusbranche.

Tools & Ressourcen

Empfohlene Tools & Ressourcen für Reiseunternehmer

Tools für Reiseunternehmer gibt es jede Menge. Wir stellen hier einige vor, die wir selbst im Dauereinsatz haben und ohne, die wir nicht mehr arbeiten könnten.

Selbstverständlich ist diese Liste weder vollständig noch ist jedes Tool für jeden gleichermaßen von Interesse oder Nutzen. 

Die Liste wird von uns laufend ergänzt. Falls du ein Tool hast, das bei dir im Unternehmen unersätzlich ist, das wir uns einmal genauer ansehen sollten, dann melde dich gerne.

WordPress

Kein Reiseunternehmer sollte heutzutage mehr ohne eigene Webseite unterwegs sein. WordPress ist als Content Management System, das Mittel der Wahl, um nicht nur schöne Webseiten zu bauen, sondern, diese auch in Form eines Blogs mit Inhalten zu füllen, die Kunden anziehen. Die Erweiterungsmöglichkeiten zB um eine Buchungssoftware, Online Shop und diverse Partnerprogramme aus der Touristik sind ideal für Reiseunternehmer. Zudem ist WordPress selbst kostenlos.

Ein MUSS, wenn du noch keine Webseite oder Blog hast!

Slack

Teamkommunikation ist immens wichtig. Gerade, wenn nicht alle Mitarbeiter und Teammitglieder in einem Büro sitzen. Die Kommunikation per Email ist dabei unpraktisch und aufwändig.

Sebastian und sein Team nutzen stattdessen seit Jahren Slack. Es ist in der Basis Variante kostenlos und bietet damit bereits sehr viel. Bis zu 10,000 Nachrichten des Teams werden gespeichert. Beliebige Kanäle können erstellt werden. Für weitere Funktionen wie Gruppenvideo Chats benötigt man bezahlte Tarife.

Google Analytics

Für die Analyse der Website Statistiken ist Google Analytics unerlässlich. Damit hast du alle deine Besucherzahlen und Conversions im Blick. Zudem ist Google Analytics kostenlos.

Wenn du eine Webseite hast und Analytics nicht nutzt, dann solltest du das schnellstens ändern.

Kostenlose SEO Checkliste

Du willst bessere Google Rankings? 
Dann hol dir jetzt unsere kostenlose SEO Checkliste mit den 12 wichtigsten Massnahmen für bessere Platzierungen.


Beiträge aus dem Blog


Dieses Mal hatten wir Ralf Baumgarten im Travelpreneur Podcast. Er dürfte vor allem Menschen in und um Bad Orb bekannt sein, da er sich hier seit einigen Jahrzehnten für dieses schöne Städtchen im hessischen Spessart einsetzt als Journalist, Politiker und auch in Sachen Lokaltourismus.


Der heimatverbundene Westerwälder Reiner Meutsch hat über viele Jahre den Reiseveranstalter Berge & Meer auf- und ausgebaut. Am Ende hatten sein Geschäftspartner Klaus und Reiner ihr Unternehmen zur Nummer 1 gemacht nach dem Motto 5 Sterne Qualität zum 2 Sterne Preis. Danach beginnt Reiner eine neue Mission und gründet die Stiftung Fly & Help.


Über Motivation, authentischen Vertrieb und den Tourismus in der Corona-Krise. Der Werdegang von Claudia ist spannend und facettenreich, inspirierend und individuell: BWL-Studentin, Entdeckerin, Geschäftsführerin, Weltenbummlerin, Dozentin und Vertriebscoach. Angefangen bei Hörmann Reisen, später Hapag Lloyd, TUI, ein skandinavisches Reisebüro (Hurtigruten), New World Travel und die Hochschule Bremen, führte ihr Weg sie über Augsburg, Hamburg, Berlin,


Auch bei diesem Interview mit Alana van Heek und Prisca von Voss starten wir mit unserem „Lieblingsthema“ von 2020. Unlängst haben wir uns an the „new normal“ gewöhnt, wir stecken mitten im zweiten (oder teilweise auch schon im dritten) Lockdown, und nicht nur die Reisebranche liegt darnieder. Neben Corona geht es in dieser Folge ein


Philipp lebt in Niederösterreich, wenige Kilometer südlich von Wien. Er ist Triathlet, erfolgreicher Unternehmer und gerne in der Natur unterwegs, so zum Beispiel auf dem Jakobsweg. Über seine Erfahrung dort, seinen Schritt in die Selbständigkeit und wie ihm das Wandern bei seiner wichtigsten Entscheidung geholfen hat, berichtet er in dieser Ausgabe des Travelpreneur-Podcasts.


Dieses Mal war Stefan Diener mit dabei – er ist der Betreiber von Faszination Südostasien, welches das wohl größte deutschsprachige Portal rund um Reisen in dieser Region ist. In etwa 45 Minuten erzählt er, warum er sich ausgerechnet auf Südostasien spezialisiert hat, wie aus seinem Blog ein richtiges Unternehmen wurde, und wie er seine Strategie