Hol dir Impulse für Reiseunternehmer.

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter.

Der Newsletter erscheint alle zwei Wochen und bringt dir die besten Tipps für Reiseunternehmern und die neuesten Trends der Tourismusbranche.

Tools & Ressourcen

Empfohlene Tools & Ressourcen für Reiseunternehmer

Tools für Reiseunternehmer gibt es jede Menge. Wir stellen hier einige vor, die wir selbst im Dauereinsatz haben und ohne, die wir nicht mehr arbeiten könnten.

Selbstverständlich ist diese Liste weder vollständig noch ist jedes Tool für jeden gleichermaßen von Interesse oder Nutzen. 

Die Liste wird von uns laufend ergänzt. Falls du ein Tool hast, das bei dir im Unternehmen unersätzlich ist, das wir uns einmal genauer ansehen sollten, dann melde dich gerne.

WordPress

Kein Reiseunternehmer sollte heutzutage mehr ohne eigene Webseite unterwegs sein. WordPress ist als Content Management System, das Mittel der Wahl, um nicht nur schöne Webseiten zu bauen, sondern, diese auch in Form eines Blogs mit Inhalten zu füllen, die Kunden anziehen. Die Erweiterungsmöglichkeiten zB um eine Buchungssoftware, Online Shop und diverse Partnerprogramme aus der Touristik sind ideal für Reiseunternehmer. Zudem ist WordPress selbst kostenlos.

Ein MUSS, wenn du noch keine Webseite oder Blog hast!

Slack

Teamkommunikation ist immens wichtig. Gerade, wenn nicht alle Mitarbeiter und Teammitglieder in einem Büro sitzen. Die Kommunikation per Email ist dabei unpraktisch und aufwändig.

Sebastian und sein Team nutzen stattdessen seit Jahren Slack. Es ist in der Basis Variante kostenlos und bietet damit bereits sehr viel. Bis zu 10,000 Nachrichten des Teams werden gespeichert. Beliebige Kanäle können erstellt werden. Für weitere Funktionen wie Gruppenvideo Chats benötigt man bezahlte Tarife.

Google Analytics

Für die Analyse der Website Statistiken ist Google Analytics unerlässlich. Damit hast du alle deine Besucherzahlen und Conversions im Blick. Zudem ist Google Analytics kostenlos.

Wenn du eine Webseite hast und Analytics nicht nutzt, dann solltest du das schnellstens ändern.

Kostenlose SEO Checkliste

Du willst bessere Google Rankings? 
Dann hol dir jetzt unsere kostenlose SEO Checkliste mit den 12 wichtigsten Massnahmen für bessere Platzierungen.


Beiträge aus dem Blog


Google Analytics ist die wohl bekannteste Webtracking-Software überhaupt, doch es gibt immer noch sehr viele Webseiten-Betreiber, welche Google Analytics nicht kennen oder mit Webtracking überhaupt nichts anfangen können. Durch die teilweise unklare Situation bzgl. Datenschutz (DSGVO) ist auch eine latente Unsicherheit vorhanden. In diesem Artikel stellen wir zehn wichtige Tipps rund um Google Analytics vor


Die Künstliche Intelligenz (KI) hat im Laufe der letzten Jahre sehr große Sprünge gemacht, und auch in der Reisebranche finden sich immer mehr Beispiele dafür, wie Algorithmen, „machine learning“ und ausgetüftelte Automatisierungsprozesse die Arbeitsabläufe erleichtern und optimieren. Nicolas Götz ist mit seinem Team einer der Pioniere auf diesem Gebiet und geht mit seiner Firma adigi.ai


Ümit ist ein Vollblutunternehmer, ein echter Travelpreneur. Der Gründer von Charterbar Yachting erzählt von seinen Anfängen als Bankangestellter, vom Wellenreiten in Südafrika und davon wie er über die Jahre hinweg viele Erfahrungen gesammelt hat, die ihn heute zu dem machen, was er ist: ein vielseitiger Reiseunternehmer.


Nachdem wir uns zu Beginn der Folge ein wenig über die ausfallenden Starkbierfeste und Alkoholkonsum zu Hause austauschen, steigen wir mit Rainer Monschein von RankAnalyst auch schon in das heutige Thema ein. Rainer hatte passend zur aktuellen Lage ein Webinar durchgeführt, was uns zum heutigen Thema inspiriert hat.


Die Pariser Firma evaneos mischt schon seit längerer Zeit den Individualreisemarkt auf und arbeitet aktuell in über 160 Ländern mit ca. 2000 lokalen Agenturen und Reiseberatern zusammen. Das Team ist auf mittlerweile über 220 Mitarbeiter angewachsen und setzt seit jeher auf moderne, digitale Möglichkeiten. Auch evaneos bekommt die aktuelle Coronakrise sehr zu spüren, und Bjarne


In der vierten Folge unseres Travelpreneur Podcast haben wir Raphael Schmidt zu Gast. Er arbeitet seit etwa 12 Jahren bei Kirschner Reisen in Köln, einem Reisebüro mit über 40-jähriger Geschichte, das sich einerseits auf die Vermittlung von Philippinen-Flügen spezialisiert hat, andererseits auch Tauchreisen auf den philippinischen Inseln veranstaltet. Auch er bietet einige interessante Insights rund