Mai 8

Folge 6: SEO-Trends zu Coronazeiten mit Rainer Monschein von RankAnalyst

Podcast

0  comments

Nachdem wir uns zu Beginn der Folge ein wenig über die ausfallenden Starkbierfeste und Alkoholkonsum zu Hause austauschen, steigen wir mit Rainer Monschein von RankAnalyst auch schon in das heutige Thema ein. Rainer hatte passend zur aktuellen Lage ein Webinar durchgeführt, was uns zum heutigen Thema inspiriert hat.

Webinar zur Touristikbranche nach Corona

Strategiefindung durch digitale Analyse neuer Verhaltensmuster

Rainer beschäftigt sich mit seinem Team unter anderem mit Google Trends und hat im Zusammenhang mit der Coronakrise diverse Beobachtungen anstellen können. So ist das Thema Gruppenreisen ziemlich abgestürzt, es wird nun viel mehr nach Individual- und Privatreisen gesucht. Menschen reisen eher wieder mit dem Auto und möchten verständlicherweise nicht mehr mit Bus, Bahn oder Flugzeug mobil sein. Der heimische Badesee rückt wieder in den Fokus, der Badeurlaub in Spanien dafür in weite Ferne.

Ob das auch langfristig so bleibt, wird sich zeigen. Wichtig ist allerdings, dass man Nutzersignale auswertet und aktuelle Trends mit den modernen Möglichkeiten erkennt, und das schafft Rainer mit seinem Team u.a. mit RankAnalyst, einer Open Source Software zur digitalen Marketing-Analyse.

Diese basiert auf KNIME und unterscheidet sich von den Standard SEO-Tools wie Sistrix oder Ahrefs dadurch, dass semantische Zusammenhänge besser erkannt werden können, wenn es um Keyword- bzw. Rankingveränderungen in Google geht. Wer jetzt neugierig geworden ist, der findet hier die Ressourcen-Seite zu den Downloads und hier eine Dokumentation dazu.

Die Zukunft auf dem Fernreisemarkt geht nach aktuellen Beobachtungen stark in Richtung Individualität, an abgelegene Ecken, weg von den Hotelburgen hin zu Boutique-Resorts und sogar privaten Apartements. Schon jetzt wird nach Reiseangeboten für 2021 gesucht, und entsprechend sollte man sein Angebot auch anpassen. Nachdem wir uns über die aktuellen Trends rund um die Coronakrise unterhalten haben, gehen wir etwas näher auf RankAnalyst ein.

Mithilfe dieser Software kann man u.a. folgende Fragen beantworten: Warum gibt es Rankingschwankungen? Wie sieht es mit der Konkurrenz aus? Was sind dabei die semantischen Zusammenhänge? Eine spannende Folge rund um SEO,
kognitive Psychologie und etwas Vektormathematik. Rainer hat zusammen mit Steven Broschart auch ein interessantes Buch rund um Content Marketing geschrieben:

Wichtige Tipps an dieser Stelle: Um seine Rankings in Google zu verbessern helfen u.a. semantische Chancen-Analysen bzgl. Keywordbewegungen im Wettbewerb, Inhaltsübersichten auf den Unterseiten ähnlich wie bei der Wikipedia – ein hilfreiches WordPress-Plug-In in diesem Zusammenhang ist z.B. „Easy Table of Contents“ – oder auch die permanente Arbeit am eigenen Content, sprich Aktualisierung und strategische Erweiterung durch die Beantwortung wichtiger Fragen von suchenden Nutzern.


Tags

Ahrefs, Coronakrise, Google Trends, Keywords, KNIME, RankAnalyst, Reisetrends 2021, semantische Suchmaschinenoptimierung, SEO, Sistrix


You may also like

Google Analytics: Die beste Webtracking-Software im Überblick

Urlaubsplanung mit KI: Im Interview mit Nicolas Götz

Leave a Repl​​​​​y

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Subscribe to our newsletter now!