März 30

Was ist ein Travelpreneur?

Impulse

2  comments

Definitionen rund um Travelpreneure gibt es viele, und ich habe mir auch schon einige Gedanken dazu gemacht. Ich möchte den Begriff „Travelpreneur“ nicht vordergründig mit dem „digitalen Nomaden“ in Verbindung bringen, weil ich mich selbst z.B. auch niemals wirklich als einen solchen verstanden habe. Auch wenn vielleicht einige typische Charakteristika auf mich zutreffen würden.

Allerdings war ich seit jeher weniger ein Online-Worker mit Laptop, der ständig in der Weltgeschichte umhergezogen ist, sondern halte mich vorwiegend an bestimmten „Fixorten“ auf – auch wenn diese fast durchgehend im Ausland waren während der letzten 4 Jahre. Dazu gehörten vor allem Bohol und Cebu auf den Philippinen, wo ich mich momentan auch wieder befinde, und Melbourne in Australien für fast 1,5 Jahre. Im heimischen München war ich auch immer mal wieder für ein paar Tage.

Eine einfache, erste Travelpreneur-Definition

Das Wort „Travelpreneur“ setzt sich zunächst einmal aus „travel“ und „entrepreneur“ zusammen. Also in etwa „Reise“ bzw. „reisen“ und „Unternehmer“. Es handelt sich nach meinem Verständnis also um einen Reiseunternehmer oder einen Unternehmer, der mit Reisen zu tun hat oder einen Unternehmer, der viel auf Reisen ist. Die letztere Interpretation käme evtl. dem klassischen digitalen Nomaden am nächsten.

Diese Website soll sich zunächst einmal an alle möglichen Travelpreneure richten, speziell auch an solche, die tatsächlich in der Reisebranche arbeiten. Ich selbst arbeite als Reiseveranstalter, bin also ein Unternehmer in der Reisebranche, weshalb es diesbezüglich künftig einen gewissen Schwerpunkt geben wird.

Ich möchte aber auch alle anderen Unternehmer, die mit Reisen weniger zu tun haben, inspirieren und all diejenigen, die vielleicht ein eigenes Business starten wollen. Mein Travelpreneur-Verständnis wird sich mit der Zeit sicher auch noch etwas wandeln bzw. ausdifferenzieren, und ich würde mich freuen, wenn Du mich auf dieser Reise begleiten würdest.

Was verstehst Du unter einem Travelpreneur? Ich freue mich auf Deine Gedanken dazu!

[Dieser Artikel wurde am 15.09.16 veröffentlicht und zum letzten Mal am 30.03.20 aktualisiert.]


Tags

digitale Nomaden, Entrepreneure, Reiseunternehmer, Travelpreneur Definition


You may also like

Google Analytics: Die beste Webtracking-Software im Überblick

Urlaubsplanung mit KI: Im Interview mit Nicolas Götz

Leave a Repl​​​​​y

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

  1. Verschwende Deine Kostbare Zeit nicht mit so einem Schwachsinn. „Travelpreneur“ jetzt mal ehrlich. Das bringt einem nur zum Lachen

    Reply

    1. Hallo Silvia,

      vielen Dank für Deine „Meinung“. Immerhin haben wir es ja dann geschafft, Dich zum Lachen zu bringen;) Wir sehen hier allerdings durchaus einen Trend in den letzten Jahren, und es gibt tatsächlich immer mehr Travelpreneure da draußen – ob Du das jetzt als Schwachsinn betrachtest oder nicht. Wir freuen uns jedenfalls sehr darauf, uns mit anderen Travelpreneur*innen auszutauschen und zu verbünden. Übrigens: eine aktuelle Suchanfrage in google.de ergibt ca. 250.000 Einträge – scheinbar gibt es also einige Menschen da draußen, denen das in irgendeiner Form ein Begriff ist…

      LG

      John

      Reply

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Subscribe to our newsletter now!